Fachbereiche
Unterrichtsfächer
Unterrichtsorte
Unterrichtsorte
Anmeldung
Anmeldung
Gebühren
Gebühren

MUSIKSCHULSOMMER 2024
Die Sing- und Musikschule Würzburg freut sich, den diesjährigen
Musikschulsommer 2024 anzukündigen. Mit einer Vielzahl
von größeren und kleineren Veranstaltungen bietet die Musikschule
ein abwechslungsreiches Programm für Musikliebhaber aller Altersgruppen.
Matinee Holzblasinstrumente

Siebold Museum
Sonntag, 16. Juni 2024
Beginn: 11:00 Uhr
Schüler und Ensembles des Fachbereichs Holzblasinstrumente
präsentieren ein abwechslungsreiches Programm, das sowohl
klassische als auch moderne Werke umfasst und für jeden
Musikliebhaber etwas bietet.

Mittsommernachtskonzert
Museum für Franken, Schönbornhalle
Freitag, 21. Juni 2024
Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:30 Uhr
Zur Feier der Sommersonnenwende lädt die Musikschule
zu einem besonderen Konzert des Fachbereichs Streichinstrumente
ein. Das Programm umfasst das Sinfonieorchester
(Ltg.: Christian Reif), das Streichensemble, des Cello-Ensemble,
des Bassensemble sowie ausgewählte Solisten. Auf dem Programm
stehen u. a. Werke von Edvard Grieg, Jean Sibelius
und Dmitri Schostakowitsch.

School of Rock
JUZ B-Hof
Freitag, 28. Juni 2024
Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:30 Uhr
An diesem Abend lassen es die jugendlichen Bands
der Musikschule krachen und spielen ein vielfältiges
Repertoire von Pop bis Metal. 20 Jahre Fränkisches
Spitalmuseum Aub Ensembles der Musikschule Würzburg

 

Für alle Konzerte gilt:
Eintritt frei, freie Platzwahl, keine Platzreservierung
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen musikalische und
unvergessliche 
Erlebnisse beim Musikschulsommer 2024!

Spitalbühne Aub
Sonntag, 30. Juni 2024
14.00 – 18:00 UHR
Ensembles und Solisten der Musikschule präsentieren ein bunt
gefächertes und spannendes Programm von Klassik bis Jazz und Pop:
Es spielen das Bläser-Vororchester (Ltg.: Markus Rothermel),
das Blasorchester (Ltg.: Sofia Fuss/Moritz Löffler) und die Big-Band
(Ltg.: Cornelius Wünsch) der Sing- und Musikschule.

Gitarrennacht
Museum für Franken, Schönbornhalle
Samstag, 6. Juli 2024
Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:30 Uhr
Die Gitarrennacht im Museum für Franken ist seit vielen Jahren ein fester
und beliebter Termin und festlicher Höhepunkt des „Gitarrenjahres“.
An diesem Abend zeigen das Gitarrenorchester (Ltg.: Petra Fröhlen),
das Auswahl-Gitarrenensemble (Ltg. Tobias Zerlang-Rösch) und
Solisten des Fachbereichs Zupfinstrumente ihr Können und begeistern das
Publikum mit einem vielseitigen Programm von Barock bis Pop.

Matinee Neue Musik
Siebold Museum
Sonntag, 7. Juli 2024
Beginn: 11:00 Uhr
Zu erleben ist Unerhörtes und Ungehörtes: abseits ausgetretener
Pfade kann das Publikum sich vom Fremdartigen verzaubern lassen.
Die Matinee präsentiert Musik des 20. und 21.Jahrhunderts
und lädt zu einer musikalischen Entdeckungsreise ein.

Feierabendkonzerte
Stadtbücherei im Falkenhaus
Donnerstag, 18. Juli und Freitag, 19. Juli 2024
Beginn: 17:00 Uhr
Entspannen im lauschigen Innenhof der Stadtbücherei, um sich
nach einem Arbeitstag mit guter Musik in den Feierabend
gleiten zu lassen. Sommervorspielwochen der Instrumentalklassen.
In allen Unterrichtsstätten präsentieren sich die Instrumentalklassen
der Sing- und Musikschule mit ihren Sommervorspielabenden.
Alle Termine und weitere Informationen finden Sie auf
der Website der Sing- und Musikschule.

Anmeldungen nach dem Anmeldeschluss sind auf jeden Fall möglich, kommen aber auf die Warteliste.

Instrumentenvideos:

Die Sing- und Musikschule Würzburg – eine lange Geschichte

Viele Standorte Über 50 Jahre Erfahrung   Qualifizierte und engagierte Lehrer Zusammen Musik machen

Unser Unterrichtsangebot

Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene oder Wiedereinsteiger. Unser Unterrichtsangebot richtet sich an alle, die Lust am Musik machen haben. Neben dem Einzelunterricht bieten wir Gruppenunterricht, Eltern-Kind Unterricht und Musikalische Früherziehung und Grundfächer an. Um gemeinsam zu musizieren, gibt es zahlreiche Ensembles, mehrere Orchester, Bands und Chöre. In der Musikschule oder über die Fachbereichsleiter finden Sie weitere Informationen. Im Zentrum steht der Unterricht in vielen Instrumenten.

Klavier

Trompete

Gesang

Schlagzeug

Fagott

Blockflöte

Veeh-Harfe

Waldhorn

Tuba

Akkordeon

Baglama und Cura

Keyboard

Tenorhorn, Bariton, Euphonium

Violine

Viola

Querflöte

Gitarre

Posaune

Violoncello

Percussion

Mandoline

Viola da Gamba

E-Gitarre

Saxophon

Klarinette

Kontrabass

Oboe

Cembalo

E-Bass

Meinungen und Erfahrungen:

Die Auftritte sind super

„Ich habe tolle Erlebnisse in der Musikschule. Viele Konzerte und Auftritte, vor vielen und wenigen Zuhörern. Aber es gefällt mir immer. Das Spielen im Orchester macht am meisten Spaß. Da geht es nicht so ernst zu. Nur bei den Auftritten müssen wir uns alle anstrengen und es ist auch toll, wenn wir viel Applaus bekommen.”

Motivierende Lehrer

„Alle vier Kinder unserer Familie hatten Unterricht an der Musikschule-Würzburg. Manchmal war es zäh, aber die Lehrer haben es (fast) immer geschafft, sie zum Weitermachen zu motivieren. Jetzt, wo sie älter sind, sind sie froh, dass sie alle ihr Wunschinstrument lernen konnten. Durch die Möglichkeit der Geschwisterermäßigung und einer Sozialermäßigung ist es auch für kinderreiche Familien finanziell zu stemmen. “